Monate: Dezember 2020

Ein Kurs in Wundern – Lektion 47

Gott ist die Stärke, auf die ich vertraue Ein Kurs in Wundern Lektionen – leicht verständlich erklärt. Du musst nicht an Gott glauben, um von dieser Lektion zu profitieren. Aber Hand aufs Herz, worauf vertraust Du? Vertraust Du auf Deine eigene Stärke? Dann gehörst Du wahrscheinlich noch zur jüngeren Generation, die noch nicht so richtig weiß, wohin mit ihrer überschießenden Energie. Du gehst Deinen Weg – oder glaubst zumindest, dass Du es tust. Doch wie oft ist es Dir schon gelungen, Deine Wünsche zu verwirklichen? Wie oft wurden Dir Knüppel zwischen die Beine geworfen? Wie oft haben sich die Dinge vollkommen anders entwickelt, als Du es Dir so vorgestellt hast? Millionen Menschen fragen sich, wie Gott „so etwas“ zulassen konnte. Und diesem Gott soll man auch noch vertrauen? Wie bitte soll das funktionieren? „Ein Kurs in Wundern“ gibt uns hier eine vollkommen neue Sichtweise. Es geht darum, den inneren Frieden zu erreichen. Wer in seiner Mitte ruht, den kann nichts wirklich aus der Bahn werfen. Ein scheinbar einfacher Satz. Doch wer diese 47. Lektion aus …

Ein Kurs in Wundern – Lektion 46

Gott ist die Liebe, in der ich vergebe Wir sollten uns immer wieder darauf konzentrieren, dass Gott nicht draußen oder oben im Himmel ist. Gott ist ein Bewusstseinszustand, für den Du Dich entscheiden kannst, indem Du Dich darauf konzentrierst. Mit anderen Worten könntest Du diese Lektion vielleicht so formulieren: „Die Liebe, die ich bin, hilft mir, über die Welt hinwegzusehen. Denn es gibt nichts anderes, als diesen Zustand. Ich bin reine Liebe. Reine Liebe ist.“ Sobald wir beginnen, die Welt da draußen zu bewerten, machen wir sie realer, als unseren inneren Zustand. Frieden werden wir erst erfahren, wenn uns der Zustand der Liebe wichtiger ist, als alles andere. Dann geschieht Vergebung von allein. Dann ist Vergebung überflüssig geworden. Hier geht es zum Video: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren