Erfahrungsberichte

Wann finde ich DEINEN Beitrag auf dieser Seite?
Im Jahr 2011 habe ich bei Ihnen ein tolles Wochenend-Seminar besucht. Obwohl ich rundum positive Erfahrungen mit QuantumTao gemacht habe, habe ich in den folgenden Jahren kaum geübt/praktisch angewandt. (Wohl war die Zeit noch nicht ganz reif, ich war ja 2011 erst 22 Jahre alt…) Im Frühling dieses Jahres war ich mit meinem Mann in … auf Reisen und auf einem sehr einfachen und langsamen Boot begann plötzlich sein Herz zu schmerzen. Ich hatte Angst und mir fiel sofort QuantumTao ein. So fragte ich fragte ihn, ob ich QuantumTao anwenden dürfe. Er bejahte und innert einer Minute waren die Schmerzen weg. Ich war selbst überrascht. Ein Familienmitglied meines Mannes hatte dann vor ein paar Wochen körperliche Beschwerden wie Müdigkeit, Mühe mit der Atmung. Mein Mann fragte mich, ob er diesem Familienmitglied von mir und QuantumTao erzählen dürfe. Ich bejahte und sagte, dass ich zur (Fern-) Anwendung das Einverständnis benötge. Die Person gab mir dieses und ich wandte QuantumTao aus der Distanz an. … Nun hat sich auch bei ihr innert kürzester Zeit enorm viel verbessert. Die Person ist ausserdem sportlich aktiv und bestreitet Wettkämpfe. Auch diese Leistungen haben sich massiv verbessert.
C.F.
Einen Monat ist es jetzt her, das Seminar, dass alles verändert hat. Für andere ist es vielleicht nicht wirklich sichtbar das sich viel verändert hat, ich merke jeden Augenblick, das es so ist. Vor dem Seminar konnte ich all das Wissen immer nur mit Anstrengung anwenden. Ich war müde, müde für den Alltag und müde ständig irgendetwas zu transformieren. Auch dachte ich oft während des Seminars: „Kennst ich schon..“, „fällt mir schwer“ oder „ach nö, nicht schon wieder Meditation!“. Und doch merkte ich vor allem am letzten Seminartag eine noch nie gefühlte, tiefe innere Ruhe und bedingungslose Liebe. In der Nacht als ich wieder zu Hause war passierte etwas, womit ich nie gerechnet hätte. Ich schlief und während der Nacht wurde ich wach. Aber nicht vollständig, sondern ich hatte das Gefühl einer außerkörperlichen Wahrnehmung. Es fühlte sich an, wie wenn ich alle Tage des Seminar – besonders die Meditationen – in ein paar Sekunden erlebe. Mir fiel es während der Meditationen schwer, mir alles vorzustellen, aus dem Körper zu gehen, zu sterben,… . Aber in dem Moment passierte es wie alles gleichzeitig. Raum und Zeit hatte keine Bedeutung und mir wurde gezeigt, wie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ineinander verschmelzen. Ich wusste, dass es kein Traum war, sondern das es einfach gerade passiert. Viele andere wunderschöne Sachen durfte ich noch erfahren, die möchte ich Dir aber lieber bei einem Telefontermin erzählen. Was hat sich nun verändert? Ich fühle, dass es nichts und niemanden gibt, dem es etwas zu vergeben gibt. Alles ist Liebe und das Leben macht keine Fehler. Klingt so kitschig, ist aber so. Klar spielt mir mein Ego noch ab und zu streiche, aber ich erkenne es schneller und mir fallen mit Leichtigkeit Methoden aus dem Seminar ein, die ich dann auch gleich umsetze. Jeden Morgen mache ich Qi Gong, zünde eine Kerze und achte viel mehr auf mich. Ich beobachte mich mehr, als gleich zu reagieren. Ich habe kaum noch Wünsche, weil ich erkannt habe, dass ich eh nicht weiß, ob die Erfüllung dieser mich wirklich glücklich machen. Ich fühl mich viel kraftvoller am Tag und kann die Trotzanfälle von meiner kleinen besser aushalten. Alles in allem war das Seminar echt großartig und ich plane fest nächstes Jahr wieder, im Oktober dabei zu sein. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und danke Dir einfach für Dein Sein.
Diana
Hallo lieber Herr Frenzel ich hatte bereits 4 Telefontermine mit Dir und die Gespräche haben meine Welt sehr auf den Kopf gestellt. Ich beschäftige mich seitdem mit dem Buch ein Kurs in Wundern und bin auch Teilnehmerin beim Online-Seminar QT. Ich fühle mich sehr wohl dabei und habe während oder nach den Lektionen sehr interessante Erfahrungen und Erkenntnisse. Die QT-Sitzung 2 aus der Lektion 10/.. hat mich emotional sehr berührt. Vom ersten Moment an sind mir die Tränen gelaufen und es stellte sich ein so unbeschreiblich schönes Gefühl der Geborgenheit, der Unendlichkeit, des Verbundenseins, der unendlichen Weite, des Schwebens, der Leichtigkeit, der Dankbarkeit,……ein, – ich kann es gar nicht mit Worten ausdrücken!!!!! Vielen Dank für diese wunderschöne Erfahrung.
Ehrentraut
Nach 25 Jahren ein aufgelöstes Kindheitsthema. Hier und jetzt kein Zorn, keine Wut, keine Scham, keine Schuld mehr. Nur Licht und Wärme. Es geht!!!
Lütti
Lieber Andreas, das Seminar hat bei weitem das übertroffen, was ich mir vorstellen konnte. Ich fühle tiefe Liebe, Frieden und Glückseligkeit. Danke für Deine phantastische Arbeit! Mache bitte weiterhin diese wertvollen Seminare! Du bist ein Segen für die Welt.
Barbara
Hallo Andreas, spät aber doch: Beim Seminar hat alles gepasst, die Örtlichkeit, die Teilnehmer und du, total authentisch, du lebst das, über was du sprichst. Ich habe in meinem Leben viele schöne Zeiten erlebt, diese Woche war aber die wertvollste in meinem Leben. Sie hat all mein bisheriges Wissen zu diesen Themen gebündelt und mein Leben und meine Sichtweisen nachhaltig verändert. Zum positiven. Etwas zu wissen ist eine Sache, es zu erfahren und spüren, eine andere. Du solltest eigentlich eine Warnung über Folgewirkungen anführen, du bist nach diesem Seminar nicht mehr der gleiche😉 Wenn jemand sich wirklich verändern will, die Betonung liegt auf wirklich, dann besuche er/sie dieses Seminar.
Andreas
„Ich fühlte mich mit allem verbunden und war sehr glücklich“
Markus
„Was für ein krasses Erlebnis. Ich war außerhalb meines Körpers, violettes Licht, unbeschreibbare Gefühle“
Doreen
Heute morgen bin ich wach geworden und hatte bei geschlossenen Augen total helles Licht. Wie als ob die Sonne ganz hell scheint. Ich dachte mir: „Wow, heute scheint die Sonne in mein Zimmer.“ Ich öffnete die Augen und es war dunkel. Danach schloss ich sie wieder und die Sonne schien erneut in mir.
Helga
Es ist einfach nur der Hammer, dass man so etwas spüren kann. Licht, Wärme, Ruhe – bedingungslose Liebe (auch zu mir), Dankbarkeit
Ingrid
Ich konnte das Kratzen im Hals, das mich seit Wochen begleitet, überwinden. Mehr und mehr Leichtigkeit wurde spürbar. Tiefe Gedanken der Dankbarkeit stellten sich ein
Barbara
Heute morgen bin ich wach geworden und hatte bei geschlossenen Augen total helles Licht. Wie als ob die Sonne ganz hell scheint. Ich dachte mir: „Wow, heute scheint die Sonne in mein Zimmer.“ Ich öffnete die Augen und es war dunkel. Danach schloss ich sie wieder und die Sonne schien erneut in mir.
Helga
LIEBER ANDREAS, WELCH EIN GESCHENK DU MIR HEUTE MORGEN BRINGST! DIE TRÄNEN KULLERN MIR HERUNTER , WÄHREND ICH DIESE ÜBUNGEN AUS KURS IN WUNDERN 34/35/36 VERINNERLICHE EIN TIEFER FRIEDEN BREITET SICH AUS. ICH BIN SO VOLLER DANKBARKEIT, DEINE AUFFORDERUNG IM RICHTIGEN AUGENBLICK ERHALTEN ZU HABEN DANKE DANKE DANKE! ICH HABE DEINE WORTE DER LEKTIONEN IN MEINEM HERZEN UND WERD FLEISSIG ÜBEN HEUTE DEN WUNDERBAREN STERNENHIMMEL
Anna
Deine „Ansage“ vor 3 Wochen hat sich bewahrheitet! Ich kann es noch nicht glauben. Da habe ich mich sehr gewundert … wie das Leben so mit Ansage „funktionieren“ kann … unglaublich schön!! Und ich bin auf dem Weg etwas lang ersehntes zu erleben! Ich freue mich und bin aufgeregt- was da noch schönes geschehen kann? Ent – wick – lung!!! Raus aus dem Käfig!!! Dich halte ich selbstverständlich auf dem Laufenden und freue mich auf unser nächstes Gespräch! DANKE!
Barbara
Sehr geehrter Herr Frenzel….ich möchte mich bei Ihnen sehr bedanken, für die Gespräche, die mir wirklich sehr geholfen haben. Auch habe ich durch Sie wieder gespürt…nicht im Loch zu sitzen. Nunmehr ist ein Jahr vergangen, seit wir uns kennenlernten. Deshalb werde ich mich wieder ins richtige Leben hineinwagen und ohne Hilfe auskommen. Aus diesem Grund wird am … unser letztes gemeinsames Gespräch stattfinden. Auf das ich mich sehr freue. Vielen Dank für alles.
Frau R.
Hallo lieber Andreas, ich folge seit 1,5 Jahren deinen Videos und Posts. Meine Familie bedient sich auch deinen einfachen und so wirksamen Tipps. Letztes Jahr habe ich mich dem Studium des Kurses gewitmet und merke, wie viel friedlicher alles geworden ist. Ich selbst bin viel mit Menschen involviert. Es hilft mir, mit Konflikten umzugehen und ich merke, dass meine Verletzlichkeit, die früher sehr ausgeprägt war, so langsam verschwindet. Es geht mir viel besser! Der Kurs ist wirklich sehr hilfreich. Auch Deine Unterstützung ist sensationell. Danke Andreas für Deine Arbeit
Karina K.
Hallo Andreas, A. hatte heute MRD. Der Arzt hat gesagt, dass sich der Tumor zurückgezogen hat. Du bist der Allerbeste! Du bist ein Geschenk für die Welt. Habe Pippi in den Augen vor Freude 🙏 So lieb von Dir 🙏
Hallo Andreas, ich schreibe Dir vor Begeisterung, es geht mir heute morgen das erstemal, seit meiner Kündigung wieder besser. Ich fühle Freude, Lebensenergie, kann nach vorne schauen, ohne große Angst. Das Gefühl, die Fesseln die mich ständig zurückgezogen haben, lassen nach. Danke, Danke schonmal für Deine Unterstützung! Schön, dass es Dich gibt! Aber jetzt kommt es erst: Ich bin für morgen vom größten … zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen … Bekomme ich nochmal einen Stups von Dir?
C.W.
Lieber Herr Frenzel, herzlichen Dank und auch ihnen nur das Beste von Allem, das Beste ist gerade eben noch gut genug. Dank Ihnen, bin ich mir wieder bewusst, wie viel Kraft und Lebensfreude in mir ist und Alles möglich ist, wenn ich mir selbst vertraue. Von Herz zu Herz, in Dankbarkeit
Cordula
Hallo Herr Frenzel, nur zu Ihrer Information. Mein Gichtanfall ist spurlos verschwunden. Mediziner würden wahrscheinlich von einer Spontan Heilung ausgehen. ich aber habe durch“das Buch“ gelernt, dass es für einen solchen Vorfall ganz andere – erklärbare -Zusammenhänge gibt. Bitte ab Montag die selbe Kraft in meine Nieren und anschließend in eine Bewusstseinserweiterung investieren, dass mein Körper auch von mir geschaffen wurde und ich erkennen muss, dass er ausschließlich eine Lerneinheit für meinen Geist ist. Das es die Krankheit eigentlich gar nicht gibt, sondern es nur verzerrte Betrachtungen von mir sind. Herzlichen Dank
G.v.H.
Hallo Andreas, das ist lieb, dass du dich meldest. Es hat dann besten funktioniert, sonst hätte ich mich bestimmt noch einmal bei dir gemeldet 😉 Ich habe bereits die 20. Lektion der Liebe erhalten und bin fast durch. Deine Videos sind wirklich sehr kurz gehalten und beschreiben jede Lektion sehr verständlich. Das Motiviert mich sehr es auch ständig im Alltag zu integrieren und zu üben. Werde die 21. Lektionen der Liebe immer und immer anhören und so zu vertiefen und verinnerlichen. Gelegenheiten im täglichen Leben gibt es genug. Lieben Dank nochmal. Ich LIEBE! 💞
Petra
Lieber Herr Frenzel, ich wünsch Ihnen gesegnete Weihnachten und erholsame Feiertage! Außerdem wollt ich mich noch bei Ihnen bedanken! Mir hat unsere Arbeit sehr geholfen: ich habe zwei neue Jobs …, zu denen ich zu Fuß gehen kann. Langsam kommen jetzt auch die Leute zu Anwendungen 🙂 Es ist alles so eingetroffen, wie wir es formuliert haben 🙂 Sie waren mir eine große Hilfe und ich kann Ihnen nicht genug danken! Wenn ich Ihnen je was Gutes tun kann, dann lassen Sie es mich bitte wissen!
M.M.
„Die Sitzung mit Ihnen war SUPER! Es ging mir am nächsten Tag soooo gut! (seelisch, trotz Zahnproblem). Ich erreiche allein nicht den Level, den wir zusammen erreicht haben, da ist wohl noch viel Übung nötig?!“
Sehr geehrter Herr Frenzel, Ich hab wieder Arbeit!!! Und das wollte ich ja auch. Mehr Arbeit haben.!! Offensichtlich hat das Licht, das ich in den Menschen sehen sollte und sehe, schon gewirkt. Und ich dachte, ich sähe es bereits!! Wow.
G.L.
Lieber Andreas, Es fühlt sich so herrlich an. Genial. …Und ein weiteres Wunder ist passiert. Ich hatte eine sehr heftige Dünndarmentzündung und daraus entstand eine Histaminintoleranz. Sehr heftig. 100 Ärzte, irre viel Untersuchungen und nur Stress, Panik, Angst. Und dann hatte ich Kontakt mit Andreas und da hat sich jetzt im Dezember ein Wunder getan. Meine Ärztin, Naturheilpraktikerin, hatte von mir wieder Proben genommen, Blut und Stuhl, und sie hat mir gesagt, ich bin fast gesund, die Werte sind dramatisch zurück gegangen. So eine Situation hat sie auch noch nicht erlebt. Der Dünndarm-Entzündungswerte sind im Normbereich!!!! und der Histamingehalt ist fast normal!!!! Sie meinte, in dieser Kürze der Zeit hat sie so was noch nicht erlebt. Sie wusste aber auch von der Quantenheilung, von Andreas und dass ich seit dem meditiere. Und da fühlte es sich wirklich so an wie Geburtstag und Weihnachten auf einen Tag. Ich hätte vor Freude zerspringen können. Und dafür danke ich Dir, Andreas. Es ist die beste Idee, mit Dir Kontakt aufzunehmen, die ich je hatte. Wow. Ich bin so freudig, so lebendig und ich freue mich weiterhin, mit Dir den Kontakt zu halten. Dass ich meditieren kann, ohne irgendeine Hilfe, also Musik etc. hätte ich nie gedacht. Und heute geht es einfach so. Wenn ich es mal nicht mache, fehlt mir etwas. Es fühlt sich so gut an. Dank Dir Andreas. Du hast es geschafft, mich dahin zu bringen, wo ich immer hin wollte. Das ist ein sehr sehr gutes Gefühl, wie Nachhausekommen. Also, lieber Andreas, walte weiterhin Deines Amtes.
Christa
Ich war in meinem hell erleuchteten Raum. Im Innersten des Inneren. Hell in meinem höchsten Licht saß ich vollkommen verbunden mit mir und allem was ist. Nach diesem Gespräch war meine Tür zu diesem Seins-Raum weit offen. Am nächsten Tag habe ich eine tiefe Meditationen erlebt, wie schon seit langer Zeit nicht mehr. Die Tür war noch weit auf und ich konnte ganz leicht wieder den Raum betreten und war sofort im gleichen State, wie in der Session mit dir. Ich fühlte mich in einer unglaublichen Größe und habe zum erstenmal verstanden, durch erfahren, was es bedeutet, in seine wahre Größe zu gehen. Die totale Einheit, totaler Frieden und Liebe, die man nicht vergleichen kann. Grenzenlose Freude und Verbundenheit, die man mit Worten nicht beschreiben kann. Und das Unglaubliche ist, dass dann auch Magisches um einen herum passiert und das Gefühl bestätigt wird, es wird mir nie etwas Schlimmes im Leben widerfahren. Das nenne ich die „Ungeheure Leichtigkeit des Seins“ SO großen Dank!!
Eckhardt Freistedt
Lieber Andreas, Zuerst möchte ich mich recht herzlich für deine Arbeit bedanken. Die letzte Sitzung war wieder sehr wirkungsvoll. Ich hab zwei Tage gebraucht … Seitdem bin ich wieder in meinem inneren Frieden. DANKE!!!!! Der Zustand ist wieder so wie nach dem Seminar – trotz Alltag. Ich lese fast täglich im Kurs und erlebe dabei immer wieder die gleiche Reaktion bei mir. Sobald ich den Kurs aufschlage und mit einem Kapitel beginne, werde ich ganz ruhig und mein Körper wird ganz warm, trotz kühler Außentemperatur. Egal wieviele Seiten ich lese, welche Tageszeit es ist bin ich danach total müde so als ob ich eine Quantensitzung bekommen hätte. Danach lege ich mich hin und schlafe ca. 15-30 Minuten. Wenn ich wieder erwache, bin ich total fit und das Gelesene ist so gespeichert, dass es einfach ist, und ich nicht nachdenken muß. Ich bin total begeistert und dankbar darüber. Es verändert sich wie automatisch mein Verhalten und meine Denkweise. Bin momentan mit einem Dauerlächeln unterwegs.
Helga
Hallo Herr Frenzel, möchte mich heute noch einmal recht herzlich für die gestrige Sitzung bedanken. Es ging mir gestern danach schon ganz gut. Heute habe ich seit langem das Gefühl wieder ganz bei mir angekommen zu sein.Hab noch immer einen Frieden in mir und gleichzeitig ein Liebesgefühl für mich und alles was mich umgibt. Die gestrigen Sätze kommen immer wieder wie ein Mantra und es ist einfach gut. Die Situation mit meinem Mann hat sich völlig entschärft.DANKE!!!!!
H.R.M.
Lieber Andreas, ich kann gar nicht richtig mit Worten beschreiben, wie wichtig und heilend unsere letzte Telefonsitzung war. Ich konnte das was Du gesagt und als Tagebucheinträge mitgeschrieben hast so sehr in meinem Herzen spüren ( es war, wie auf dem Seminar, als wir Freitag Abend meditierten, und ich auf einmal spürte, wie mir ganz warm ums Herz wurde und sich mein Herzchakra wie eine Blume öffnete. Ich bin gerade meinem inneren Frieden, und der Heilung auf allen Ebenen um die ich im Gebet bat, einen großen Schritt näher gekommen. Dafür nochmal von Herzen Danke… Mit einem wundervollen Zitat aus dem Film “ Artesanos “ , das mich berührt hat und seitdem begleitet. ~~~ Das Beste zu teilen, bedeutet das Herz zu öffnen um das Beste von allem zu empfangen ~~~
Frau lächelnd
Martina
Hallo Herr Frenzel, mit der Sitzung heute haben Sie bei mir einen Megastein im Brett! DANKE! Sogar beim Computern kann ich den kleinen Finger wieder einsetzen! Ja, hoffentlich hält das gaaaanz lange an! Ich bin glücklich!
B.P.
Der folgende Beitrag, den ich per Sprachnachricht zugesandt bekam, freut mich aus verschiedenen Gründen ganz besonders. Den ausführlichen Bericht dazu findest du hier. Doch jetzt erst einmal zum Erfahrungsbericht des göttlichen Segens: „Als du begannst mir den göttlichen Segen zu übertragen (wir waren ja mehrere Hundert Kilometer voneinander entfernt, setzte ich mich entspannt auf mein Sofa. Kaum hatte ich mich gesetzt, wurde ich richtig, richtig müde, was ich zunächst darauf schob, dass ich am Morgen bereits um 4 Uhr aufgestanden war. Da ich ein ziemlicher Kopfmensch bin, fragte ich mich natürlich auch die ganze Zeit, ob nun etwas passieren würde, oder nicht. Doch die Müdigkeit verflog genauso schnell, wie sie gekommen war und ich hatte plötzlich das Bedürfnis, ganz tief in den Bauch zu atmen. Mein Kopf, der gerne immer wieder mal voller Gedanken ist, wurde schlagartig ganz leicht. Ich war unglaublich tief entspannt. Ich hatte das Bedürfnis, sehr sehr tief auszuatmen. Und dann kam da immer so ein Ton dazu. Das war schon sehr seltsam – irgendwie fast, so wie ein „Om“. Es war einfach unglaublich, herrlich entspannend. Es fühlte sich an, als ob ich zu einer Tankstelle gehe und mir dort so richtig viel Kraft hole. Ich wollte immer mehr davon. Dieser Moment war unglaublich kraftvoll und intensiv. Das Kuriose für mich war, dass alles so plötzlich und schnell ging. Das Ganze war unglaublich erstaunlich für mich und ich frage mich die ganze Zeit, was da eigentlich passiert ist.“
Frau lächelnd
I.Z.
Hallo Herr Frenzel, vielen Dank nochmals für Ihre Unterstützung. Mir geht es anhaltend gut bzw. zunehmend besser. Ich habe zwar immer noch gelegentlich meine Einbrüche und die Situation bleibt schwierig, dennoch komme ich stabil klar. Erlebe schwierige, schmerzhafte Gefühle und sie gehen wieder vorbei oder wandeln sich in mir. Zunehmend begrüße ich diese Zustände, denn ich lerne aus ihnen. Vielen Dank dafür, diese Telefonate waren eine einzigartige Erfahrung für mich und ein wenig vermisse ich sie und Sie auch.
S.H.
Hallo Herr Frenzel, Es hat sich sehr viel getan und verändert in meinem Leben…in den letzten Wochen. Seit heute bin ich rechtskräftig geschieden. Eine große Belastung für mich ist nicht mehr präsent in meinem Leben. Doch die Veränderung die in mir stattgefunden hat, ist unglaublich und wunderbar. Mit Ihrer Hilfe habe ich gelernt, meine Gefühle anzunehmen und nicht mehr als „Bedrohung“ wahrzunehmen. Ich finde immer in „meine Frau mit MützeLeere“ und da finde ich meine Kraft, Geduld und Zufriedenheit. Ich bin glücklich. Auch mit Traurigkeit. Es klingt paradox, doch es ist so. Ich habe aus Ihren veröffentlichten Texten mir einiges angenommen. Etwas ganz speziell: „Unendliche Geduld zeigt sofortige Ergebnisse“. Ich danke Ihnen, dass Sie mir diesen Weg aufgezeigt haben und ich darf ihn gehen.
Frau mit Mütze
P.D.
Hallo Andreas, spät aber doch: Beim Seminar hat alles gepasst, die Örtlichkeit, die Teilnehmer und du, total authentisch, du lebst das, über was du sprichst. Ich habe in meinem Leben viele schöne Zeiten erlebt, diese Woche war aber die wertvollste in meinem Leben. Sie hat all mein bisheriges Wissen zu diesen Themen gebündelt und mein Leben und meine Sichtweisen nachhaltig verändert. Zum positiven. Etwas zu wissen ist eine Sache, es zu erfahren und spüren, eine andere. Du solltest eigentlich eine Warnung über Folgewirkungen anführen, du bist nach diesem Seminar nicht mehr der gleiche😉 Wenn jemand sich wirklich verändern will, die Betonung liegt auf wirklich, dann besuche er/sie dieses Seminar. Liebe Grüße ​
Andreas
Lieber Andreas, falls du noch wissen möchtest, was seit den Coaching passiert ist, kannst du hier weiter lesen. Eine göttliche Quelle ‎hat sich mir gezeigt, die mir wenn ich sie darum bitte auch mit ihrer Energie hilft. Dafür bin ich unendlich dankbar. Zum einen bei mir selbst, aber auch bei den meisten meiner Patienten. Manchmal möchte sie auch nicht, warum weiß ich noch nicht. Hab sie noch nicht gefragt. Was mich total iritiert. Ich war vor zwei Wochen bei dem alten Heilpraktiker, von dem ich Ihnen erzählt habe… Er hatte ein Problem mit einem Zahn und ich konnte ihm mit meiner göttlichen Quelle in ein paar Minuten helfen, alles was ich in den zwei Stunden zuvor gemacht habe, war auf den Zahn wirkungslos. Noch mal vielen Dank für den Weg.
Heike
Hallo Herr Frenzel Nun muss ich mich doch mal bedanken. Nach der letzten Sitzung bin ich einige Male fast unbeschwert Auto gefahren und die gesamte Angst ist merklich reduziert. Ein schönes Gefühl, wieder etwas Normalität zu leben. Dabei kam es mir vor als sei nichts wirklich passiert während des Gesprächs. Wenn sich das Angstgefühl wieder bemerkbar machte, habe ich es bewusst gefühlt. Danke ☺
S.B.
„Lieber Andreas, wir kennen uns jetzt schon einige Zeit und es ist mir wirklich ein großes Bedürfnis, Dir heute endlich einmal von ganzem Herzen < DANKE > zu sagen. Wie sich mein Leben durch Dich und Dein Coaching verändert hat, das ist fast unbeschreiblich. Ich habe Dich im Internet „gefunden“, als mein Leben ziemlich am Boden war. Bei meinen finanziellen Querelen und vielen privaten Problemen (Meine Gesundheit, mein Job, Verhältnis zu meiner Tochter, Ex-Frau usw.) hast Du mir so immens viel geholfen und mir gezeigt, wie ich damit am Besten umgehe und wie ich verzwickte Situationen für mich löse. Das hätte ich ohne Dein einfühlsames, herzliches und verständnisvolles Coaching nie und nimmer allein regeln können. Dafür bin ich Dir unendlich dankbar. Was ich mit Deiner Hilfe gelernt habe: Lebe den Augenblick und den Tag im Hier und Jetzt. Versuche nicht immer krampfhaft alles klären und regeln zu wollen. Lass es geschehen und hab Vertrauen in eine höhere Macht. Lass auch viel öfter los, finde die Ruhe in der Stille und es ergeben sich wunderbare Möglichkeiten, die ich mir so nie erträumt hätte. Was hat mir Dein Coaching gebracht? Viel mehr Ruhe, Verständnis für die Gesetze des Lebens und den richtigen Umgang damit. Ich bin viel entspannter, mache mir weniger Sorgen und schon fast keine negativen Gedanken mehr. Mein Selbstvertrauen ist enorm gewachsen, ich sehe überall nur Lösungen, keine schwierigen Situationen. Ich vertraue jetzt ganz einfach mir, dem Leben und einer höheren Macht. Mein Leben ist durch Dein Coaching entspannter und reicher geworden, ich habe sehr viel gelernt und profitiere nun davon. Nochmals ganz herzlichen Dank, natürlich kannst Du diese Referenz gerne auch mit meinem Namen verwenden. Ich wünsche Dir, lieber Andreas, dass Du gesund bleibst, fit, immer gut drauf und dass sich für Dich alles zum Besten ergibt.
Ulli Weimann
Ulrich W.
Herr Frenzel war in einer sehr schwierigen Zeit für mich da und hat mir mit jedem Mal (telefonisch) weiter geholfen. Es ging um eine neue Arbeitsstelle, wo man mir nicht wirklich eine Chance gab. Man könnte es auch Mobbing nennen. Nach jedem Telefonat begegneten mir genau diese Menschen, eine nach der anderen (4) auf einmal wie ausgetauscht. Zuerst dachte ich noch an Zufälle. Aber mittlerweile hält dieser Zustand schon über zwei Monate an und ich habe mich gut eingelebt, was ich mir vorher nie vorstellen hätte können. Ich bin Herrn Frenzel sehr dankbar und werde gerne weiterhin mit ihm „arbeiten“ um meiner inneren Mitte immer näher zu kommen. Vielen Dank und viele Grüße
P.S.
Jetzt muss ich meine Geschichte auch erzählen..Also, ich habe 6 Monaten Schmerzen am rechtem Kniegelenk..Damals dachte ich ,liegt bestimmt am falschen Schuhe. Das Knie, war auch ab und zu geschwollen. Ich habe immer, nach hinten verschoben, und dachte ,okay irgendwann schaffe ich auch zum Orthopäden zu gehen..Nur dieses Jahr, die letzten Wochen, mein Knie schmerzen sind extrem geworden. Am Nachts war es am schlimmsten..Wie oft konnte ich nicht mehr einschlafen, weiss ich nicht, aber ich war soweit, das ich bereit war, doch zum einen Orthopäden zu gehen.. Durch Zufall natürlich, habe Herr Frenzel das erzählt. Und er hat mein Knie behandelt..Es ist nicht zu glauben, aber seit Tagen meine Schmerzen sind weg..Und am Abend ,merke ich es nicht mehr..Wie viele „Voltaren “ (Schmerzgel) ,habe ich schon verbraucht?? ,oder Schmerzmittel..Ich habe seit der Behandlung, keine Medikamente mehr gebraucht.. Zwar ,es ist für mich ,immer noch wahnsinnig schwierig zu glauben ,wo sind die Schmerzen geblieben? Aber ,es ist die Wahrheit.. Heute , habe noch eine Behandlung bekommen, ich spüre nur unheimliche Wärme, die durch mein Knie fliesst..Es ist nicht zu glauben ,aber die Hände von ihnen Andreas ,ist ein Wunder..Vielen herzlichen Dank..
Ausra
Ausra
Lieber Andreas, obwohl ich sehr skeptisch zu deinem Quantum Tao Seminar gekommen bin, hat es alle meine Erwartungen übertroffen. Du hast mit deiner natürlichen Art, deinem witzigen Humor und deinem tiefe Mitgefühl total begeistert und es ist für alle unglaublich viel Herzheilung geschehen. Das Wochenende wird für uns in besonderer Erinnerung bleiben. Alles in Allem war es das beste Seminar, dass ich bis jetzt besucht hab. Ich freue mich schon auf die nächste Gelegenheit.“
Frau lächelnd
Hallo Andreas, hier mein Feedback: Das hat mir besonders gut gefallen: Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Quantenheilung, Matrix usw., hatte bisher aber keinen großen Durchbruch. Dieses (QuantumTao-) Seminar kam sofort zum und auf den Punkt: Darum geht’s und so fühlt es sich an. Das finde ich Extraklasse. Weniger ist wirklich manchmal mehr. (Außerdem haben sich alle meine katastrophalen Blutwerte innerhalb von nur 3 Monaten normalisiert)
Jürgen M.
Hallo Andreas, Bilddanke für alles, es ist immer wieder sehr inspirierend deine Lektionen zu lesen. Es hat sich seit dem Kurs im Juni 2013 so viel bei mir getan. Ich konnte mich aus den Fesseln meines Jobs endlich lösen. Dies war zwar sehr aufreibend, aber dein Coaching und die Lektionen haben mir sehr dabei geholfen. Ich lebe viel mehr im Hier und Jetzt und nehme mein Leben aktiv wahr. Hinterfrage meine Handlungen und bin dadurch viel zufriedener und glücklicher. Es gibt noch viel zu tun, und ich bleibe sicher dran. Aber – jetzt kann mir nichts mehr passieren, was mich derart aus der Bahn wirft. Ich verstehe das Spiel des Lebens und nehme es an. Und die Sahne auf der Frenzel- Quantum-Tao-Torte ist – mein neuer Traumjob! Ich danke dir von Herzen, und freue mich auf viele weitere Gespräche und Inspirationen mit und von dir Liebe Grüße und bis bald
Frau nachdenklich
Martina
Hallo Ihr Lieben, da am Anfang die Erfolge beim Quanteln oft nur klein und manchmal kaum sichbar sind, oder wir die Erfolge auch oft nicht sehen wollen, möchte ich ein schönes Erlebnis berichten. Letztes Wochenende hatte ich gerade mit meinem Mann eine 4-stündige Wanderung hinter mir, … als ich es mir zwischenzeitlich auf dem Sofa bequem machte, um noch etwas zu lesen, bekam ich wahnsinnige Schmerzen im Nacken. (Ich hatte mal einen schweren Autounfall und brach mir den 1. Halswirbel beidseitig und ein Verkehrsschild bohrte seine Spitze mir oben in den Kopf.) Ich wußte also, was für ein Schmerz auf mich zukommt. Nackenschmerzen bis zum Abkotzen und dann ziehen die Schmerzen in den oberen Kopf. Da habe ich versucht ganz konzentriert zu quanteln und ich konnte nicht glauben, was da geschah. Der Schmerz löste sich, wie eine Seifenblase auf. Ich fühlte die totale Entspannung im Nacken. Langsam und vorsichtig stieg ich die Treppen hinab um mit meiner Familie rauszugehen. Ich dachte nur, ja nicht bewegen. Aber der Schmerz war weg. 10 min. später begann der Schmerz an der obere Kopfnarbe, aber auch diesen konnte ich in 2min. wegquanteln. @ Andreas, einfach nur Danke, ein richtig großes Danke.
I
Lieber Herr Frenzel, es stimmt wirklich: wenn wir begriffen haben, wer wir wirklich sind, kann sich das Selbstwertproblem verabschieden. Nur schon dieser eine Satz von Ihnen während unserer telefonischen Sitzung von vor zwei Wochen: Göttlicher Geist rechtfertigt sich nie (und wir alle sind göttlicher Geist in Tätigkeit, sofern wir mit Herz und Liebe unterwegs sind) hat für mich und in mir in den letzten Tagen Welten bewegt. Es fühlt sich so gut an, es gibt mir so viel innere Kraft, dieses Wissen und es hilft mir unglaublich, immer mehr „im Sein“, im „Ich Bin“ sein zu können – ohne dieses ewige Vergleichen. Lieber Herr Frenzel, ich empfehle Ihre Unterstützung, das Reflektieren über Ihre Gedankenanstösse von Herzen weiter. Herzlichen Dank und liebe Grüsse
Ursula K.S.
Nach monatelanger Therapie durch Ernährungsumstellung bezüglich einer Allergie (geschwollene Augen etc.), möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich nach nur zwei Sitzungen (Behandlung) mit Ihnen im Mai 2013 bis heute keine geschwollene Augen mehr bekommen habe. Darüber bin ich sehr glücklich. Danke.
Christel Sch.
„Lieber Andreas, der Kurs macht mir weiter sehr viel Freude 🙂 und mir geht es ausgezeichnet. Hab meine Freiheit und gleichzeitig Unterstützung in meiner Selbstständigkeit also besser kann man sichs echt nicht wünschen. Grins. Und es macht Spaaaaaaß, QDV ist Klasse!!!“
Frau lächelnd
Andrea A.
„Hallo Andreas. Ich bin total glücklich. Mir geht es jetzt super gut. Und nochmal Danke!“
Christine F.
„Endlich ein offener Weg! Frei von allen eingrenzenden Regeln und Übungen, hinter denen doch so oft nur Angst steckt. Ein Weg, der Vertrauen ins Leben (Tao) braucht, was sowieso das wichtigste ist. Habe mich sehr gut gefühlt und bin froh, Dich zu kennen. Danke!!“
Ingrid B.
„Erstaunlich, in welch kurzer Zeit solche Ergebnisse/ Veränderungen erzielt wurden. Es war sehr schön und lehrreich.“
Frau lächelnd
Kirsten N.
„Wohltuend, emotional berührend, spannend + entspannend. Motivierend, gute Gesamtatmosphäre“
Wolfgang E.
„Praxisnah! Beschränkung auf das Wesentliche war gut. Keine neuen Dogmen vermittelt. Das Thema selbst ist ein wunderbarer Weg für mich, der meine Arbeit bereichern wird.“
Bernfried M.
Danke. Ich werde morgen anrufen, sofern das auch für die Schweiz zutrifft. … hätte ich auch die Möglichkeit, mich von ihnen beraten und (geheilt) zu werden. Ich habe ja schon viel weniger Probleme seit unserem 1. Gratis Kontakt, für welchen ich mich ganz lieb bedanke.
D.K-W. Tr.
„Ich kann nur Danke sagen, für das tolle Seminar und auch dafür, dass wir über Internet und Youtube soviel an Deinem Wissen teilhaben dürfen. Besonders gut finde ich, dass Du uns nicht die absolute Wahrheit verkaufst.“
Maria S.
Das pure Glück in sich fühlen, erleben, erkennen – das ist das Leben …. Sie sind ein Phänomen, geben dem Leben Glanz, wie ein Zauberer, ein Herz aus Gold, das für andere brennt, die Erde drehen kann, manchmal auch ein wenig unbequem, ein echter Freuend, das Wort hält Wort, lässt alle Schatten fort. Bei Ihnen kann man ohne Maske sein. Ein Zauberer, ich zieh den Hut.
Lieber Zauberer …jede Zelle meines Körpers sagt Ihnen DANKE , für Ihre göttliche heilsame, liebevolle Energie, die den Raum gefüllt hat. Mich in eine Harmonie von Ruhe ja in eine erhöhte Wahrnehmung führte, es hat sich angefühlt, wie ja frei, tanzend mit allem verbunden auf einer anderen Frequenz , so als hätte ich einen Film vor mir naja ist ein wenig schwierig ich kanns nicht so rüber bringen wie Sie, egal ..es war optimal ! SUPI Unsere Seelen kommunizieren sehr gut meiteinander Ganz herzliche und liebe Grüße
C.W.
Ich möchte ihnen von einem sehr beeindruckenden Erlebnis mit Herrn Andreas Frenzel berichten, der mich mit Quantum Tao behandelt hat…. Seit ca. 20 Jahren lebe ich zum Teil recht eingeschränkt mit Strahlenschäden im Bereich Darm/Magen/Blase…seit ca 3 Jahren haben sich die Beschwerden massiv verschlechtert mit permanenter latenter Übelkeit und Krämpfen, die mich körperlich an meine Grenzen bringen. Im Juni hatte ich durch Strahlenschäden einen Nierenstau der mit Koliken und starker Übelkeit einher ging. Nach einer OP waren die Koliken weg, es blieb aber eine ständige Übelkeit…seit Juni habe ich 6 Kilo abgenommen, da ich keinerlei Hungergefühl mehr hatte und selbst wenn ich mal essen konnte nur ganz kleine Portionen. Nach der ersten Behandlung bereits hatte ich nach einem Tag keinerei Übelkeit mehr für 5 Tage (für mich ein fast vergesener Zustand), nach einer zweiten Behandlung mit Quantum Tao bin ich praktisch beschwerdefrei, ich kann an mormalen Mahlzeiten wieder teilnehmen und die Übelkeit ist weg. Das bedeutet für mich ein großes Stück mehr Lebensqualität. Seit der ersten Behandlung hatte ich noch keine Kolik, was für mich fast unglaublich ist, da gerade in der letzten Zeit die Krämpfe mehr wurden, auch das ist für mich dermaßen erstaunlich und bringt mir so viel mehr „Freiheit“. Herr Frenzel hat mir bereits zum 3. Mal bei gesundheitlichen „Einbrüchen“ geholfen. Ich finde es ganz schlimm, dass Schulmediziner mir seit 20 Jahren erzählen, sie können mir nicht helfen, ich müsse mit den Spätfolgen leben. Selbst stärkste Medikamente brachten in der Regel nur ganz geringe Erleichterung, dafür hatte sie massive Nebenwirkungen. Quantum Tao hat mir geholfen, ohne meinen Körper zusätzlich zu belasten und ohne Nebenwirkungen – nein das stimmt gar nicht, es gab doch Nebenwirkungen…- es ist herrlich enspannend, Körper und Kopf sind dabei komplett frei und leicht und nach der Sitzung fühlt man sich voller Energie…einfach nur empfehlenswert, es ist eine ganz beeindruckende Erfahrung!!
Monika
Als Beate (Name geändert) in meine Praxis kam, war sie – schon seit Wochen – völlig am Boden zerstört. Die sonst so lebenslustige Frau wirkte völlig ausgelaugt und war verzweifelt, nachdem Ihr Partner sie vor einigen Wochen verlassen hatte. Wir machten zwei Sitzungen, die jeweils aus einem kurzen Gespräch, gefolgt von einer QuantumTao Sitzung bestanden. Hier ihr Bericht: Dienstag: Meine Grundstimmung war kraftlos, erschöpft, traurig. Während der ersten Minuten des Gesprächs ging eine komische Wellenbewegung (wie ein leichter Druck) durch meinen Körper. Später beim Gegenübersitzen in Stille konnte ich ihn nicht ansehen, weil ich das Gefühl hatte, eher nach innen als nach außen schauen zu müsssen und mit offenen Augen abgelenkt zu sein. Mit geschlossenen Augen konnte ich ruhiger werden, Gedanken zogen unkontrolliert durch den Kopf. Zuhause war ich einfach nur unendlich traurig und müde. Am nächsten Morgen bin ich erstmals seit längerer Zeit erholter aufgewacht und ohne große Grübelei. Mittwoch,.: Auf der Liege liegend, hatte ich immer das Gefühl, er zieht meinen Kopf rauf und drückt ihn wieder runter. (Anmerkung: Der Kopf wurde in Wirklichkeit nicht bewegt) An die Dinge, die mich belasteten, konnte ich gar nicht denken, wusste nicht recht was ich überhaupt denken soll, ob ich denke. Auf einmal kam unentwegt ein Satz durch meinen Kopf: Ich bin es wert…..Ich bin es wert….. . Das wiederholte sich ständig. Auf dem Nachhauseweg fühlte ich mich leicht. Die Traurigkeit ist seitdem nicht mehr wiedergekommen. Ich fühle mich wieder in meiner Mitte und weiss, dass das was ist und wird, gut ist und wird. Die Behandlungen waren großartig! Herzlich B 🙂
Beate
Sehr geehrter Herr Frenzel, seit unserer QuantumTao Sitzungen habe ich keinerlei allergische Reaktionen mehr mit meinen Augen gehabt. Ganz herzlichen Dank an Sie. C.S.
Frau lächelt
Ursula K.S.
Hallo Herr Frenzel, Ihre Stunde war für mich sehr aufschlussreich und eine entspannte Atmosphäre stellte sich bisher ein. Ich hoffe, auf weitere positive Erfahrungen. Mit herzlichen Grüßen
Frau lächelnd
R.F.
Es ist einfach nur der Hammer, dass man so etwas spüren kann. Licht, Wärme, Ruhe – bedingungslose Liebe (auch zu mir), Dankbarkeit
Ingrid

Verpasse keinen Artikel und erhalte bevorzugten Zugang zu Insiderinformationen, zum Thema
„Ein befreites Leben führen“

Weitere News direkt in dein Postfach? 

Dann trag dich hier direkt in unseren Newsletter ein. Als Dankeschön bekommst du 15% Preisnachlass auf dein erstes Beratungsgespräch mit mir.

Icon