2 Kommentare

  1. Uschi Härder sagt

    Guten Morgen Herr Frenzel,
    wünsche Ihnen einen schönen Rosenmontag.
    Möchte hiermit meine für Mittwoch angesetzte Telefonsitzung annullieren.
    1. Habe ich dank Ihrer Führung keinen weiteren Bedarf, komme mit dem bejahenden fühlen der Gefühle sehr gut vorwärts.
    2. ist es auch der finanzielle Aspekt, bin nur TZ-Kraft.
    3. Bin ich im Moment sehr zuversichtlich, was mein weiteres Leben betrifft.
    4. Gebe den Termin gerne für jemanden anderes frei, gibt sicher ne große Warteliste,
    🙂
    Dieses …“das ist meine Arroganz des Ichs“ hat mich wachgerüttelt.
    Alles darf so sein wie es ist. Ich danke Ihnen von Herzen , war ein toller Erfolg !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    In Licht und Liebe
    Uschi

    • Andreas Frenzel sagt

      Ziemlich ungewöhnliche Art, Termine abzusagen, aber wenn es denn geholfen hat, freue ich mich für Sie!

      🙂

      Manchmal bringt ein einziger Satz mehr als stundenlange Energiearbeit. Denn nicht selten liegt die Blockade
      einfach in falschem Denken.

      Alles Gute in Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meinen Namen, E-mail und Webseite in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.