Alle Artikel in: Seelische Ursachen von…

Frau mit Halsringen

Wie du deinen Schluckbeschwerden den Garaus machst

Gerade, wenn das Wetter draußen wieder herbstlich wird, die Sonne zwar noch scheint, die Luft uns jedoch mit einem kühlen Wind umschmeichelt, sind Schluckbeschwerden, Halsschmerzen eine häufige Folge.Schulmedizinisch gesehen sprechen wir hier in den wohl meisten Fällen von einer Entzündung im Mundbereich, zum Beispiel der Mandeln, des Rachens oder des Kehlkopfes. Typische Symptome sind Kratzen im Hals, Heiserkeit, eventuell Fieber und eben Schluckbeschwerden.In sehr seltenen Fällen kann es sich bei auftretenden Schluckbeschwerden auch um intensivere Erkrankungen, wie zum Beispiel Diphtherie oder Scharlach handeln.Eine akute Mandelentzündung wird im Allgemeinen durch Tröpfcheninfektion (Husten, Niesen, Küssen) weitergegeben und führt zu ein– oder beidseitigen Halsschmerzen, die schließlich in unangenehme Schluckbeschwerden übergehen können.Möglicherweise liegt auch eine Kehlkopfentzündung vor. Außerdem gibt es da noch das Pfeiffersche Drüsenfieber, oder einem möglichen Pseudokrupp. Auch ernsthaftere Erkrankungen können natürlich vorkommen.Weitere Ursachen für Schluckbeschwerden können sein: Allergien, Erkrankungen der Speiseröhre, Schilddrüsenerkrankungen, Lähmungen, neurologische Erkrankungen und nicht selten psychologische Probleme.Während die Schulmedizin sich hauptsächlich den körperlichen Symptomen und „Ursachen“ zuwendet, wollen wir uns an dieser Stelle auf die tieferliegenden Auslöser konzentrieren.Hinter dieser Betrachtungsweise steckt die Theorie, …

Schmerz im Rücken

Selbstheilungskräfte aktivieren

 Wer die Aktivierung seiner Selbstheilungskräfte beherrscht, wird nur noch selten, wenn überhaupt einen Arzt benötigen. In unserem politischen Umfeld, in dem es zwar erlaubt ist, dass Krankenkassen öffentlich sagen, dass nicht der Erfolg einer Maßnahme entscheidet, ob die Leistung bezahlt wird, sondern lediglich, ob sie den offiziell genehmigten Verfahren entspricht, darf natürlich eine solche Aussage nicht getroffen werden. Wo kämen wir denn hin, wenn ab sofort jeder Bürger seine Selbstheilungskräfte aktiveren und auf weitere Arztbesuche verzichten würde.Schließlich sind wir ein demokratischer Staat – oder?Also: Konsultieren Sie unbedingt bei jedem Schnupfen Ihren Arzt, befolgen Sie seine Anweisungen gewissenhaft – oder auch nicht – und tun Sie alles, um Ihre Selbstheilung in Gang zu bringen. Das könnte Sie vor manch unangenehmer Nebenwirkung von Ihnen verschriebenen Medikamenten bewahren.Genug nun der ausgeteilten Spitzen. Kommen wir zum Kern:Um die persönlichen Selbstheilungskräfte aktivieren zu können ist das Wissen um die seelischen Ursachen der Krankheiten eine wichtige Voraussetzung. Neben den seelischen Ursachen der Krankheiten ist es von großer Bedeutung, die natürlichen Gesetzmäßigkeiten der Selbstheilung zu verstehen.Schon auf Hippokrates geht die Aussage zurück: »Medicus curat – natura …

Morbus Meniere

Morbus Meniere – mögliche seelische Hintergründe

(Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf das Bild) Schulmedizinisch betrachtet, handelt es sich beim Morbus Meniere (korrekte Schreibweise: Morbus Menière; zur Vereinfachung hier ohne Akzent geschrieben) um eine Erkrankung des Innenohrs, die meist einseitig auftritt. Click on the button below to load the content of www.youtube.com. Load content E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Raucherin

Abhängigkeit/ Sucht Seelische Hintergründe

(Für den vollständigen Artikel bitte auf das Bild klicken) Abhängigkeiten und Süchte aller Art sind viel weiter verbreitet, als die meisten Menschen glauben. Hört man von Sucht oder Abhängigkeit, so denkt man zunächst einmal an starke Drogen. Doch Süchte und unterschiedliche Formen von Abhängigkeit finden sich in allen Lebensbereichen wieder. Wir können abhängig sein von: Zigaretten, Sex, SMS schreiben, Beziehungen, Alkohol, extremen Erlebnissen aller Art, Arbeit, Fernsehen, Internet, starken Emotionen und vielen anderen Dingen mehr.Der Begriff Sucht beinhaltet das Wort suchen. Wenn Sie einer Sucht verfallen sind, so bedeutet dies, dass Sie auf der Suche sind. Sie suchen, aber Sie haben noch nicht gefunden. Und die Suche wird auch nicht erfolgreich sein, da Sie an der falschen Stelle suchen.Vielleicht kennen Sie die folgende Geschichte: Ein Betrunkener kommt während des frühen Morgens nach Hause. Es ist noch dunkel und die Straßenlaternen brennen. Als er die Haustür öffnen möchte, lässt er versehentlich seinen Schlüssel fallen. Da er ihn in der Dunkelheit nicht sehen kann, wendet er sich der nächsten Straßenlaterne zu. Er kniet sich dort auf dem Boden …