Monate: Januar 2018

3 Hände greifen ineinander

Erst musst du dich selbst lieben – oder nicht!?

Click on the button below to load the content of www.youtube.com. Load content  Bevor du dich selbst nicht liebst, kannst du auch niemand anderen liebenGehörst du auch zu den Anhängern dieser derzeit überall verbreiteten Meinung?Selbstverständlich ist es wunderbar, wenn jemand liebevoll und wohlwollend mit sich selbst umgeht. Ja, es wäre eine gute Übung für viele von uns, ein wenig mehr auf uns selbst zu achten.Aber kann es wirklich sein, dass wir andere erst lieben können, wenn ihr uns selbst lieben?Wenn Menschen erschöpft sind und bemerken, dass ihnen das Leben anscheinend nicht gibt, was sie sich so sehnlich wünschen, beginnen Sie damit, sich mit den großen Fragen des Lebens auseinanderzusetzen. Da ist die Erkenntnis, wie lieblos sie bisher mit sich selbst umgegangen sind, nicht mehr weit.Irgendwo wurde dann das Gerücht in die Welt gesetzt, dass man ja andere Menschen ebenfalls nicht lieben kann, wenn man es nicht einmal mit sich selbst beherrscht. Erscheint logisch – aber nur auf den ersten Blick.Der Umstand, dass diese Botschaft gerade die große Runde durch alle Zeitschriften, Buchtitel und Social Media …

Engel auf dem Wasser

Ein Kurs in Wundern – Lektion 21

Click on the button below to load the content of www.youtube.com. Load content Hol dir die kostenlosen Lehrbriefe, einmal monatlich. Hier findest du regelmässig neue Kurslektionen und vieles mehr:„Ich bin entschlossen, die Dinge anders zu sehen“Wenn du „Ein Kurs in Wundern“ bis hierher gefolgt bist,  dann hast du festgestellt, dass die Übungszeiten recht locker gehandhabt wurden. Du hast gezeigt, dass du ernsthaft daran interessiert bist, Fortschritte zu machen, dein Denksystem auf positive Art und Weise zu verbessern um schließlich dauerhaft in den Frieden zukommen.Es muss dir bewusst sein, dass das größte Hindernis auf deinem Weg in den Frieden deine fehlgeleiteten Gedanken sind. Der Mensch denkt täglich zwischen 50.000-70.000 Gedanken. Die meisten davon wiederholen sich und sind alles andere, als positiver Natur.Da tut es sicher Not, dem Ganzen einen konsequenten und regelmäßigen Gegenpol entgegenzusetzen. Deshalb wirst du in der Lektion 21 von Ein Kurs in Wundern dazu aufgefordert, die Übungen mindestens fünfmal täglich durchzuführen.Das klingt im ersten Moment sehr anstrengend. Doch weiterhin reicht 1 Minute Übungszeit vollkommen aus. Das bedeutet, wir sprechen hier von ganzen 5 …