Autor: Andreas Frenzel

Schatz, wir müssen reden!

Warum ist es so schwer miteinander zu reden? Beziehungen sind ist äußerst komplexe Geflechte, nicht nur zum jeweiligen Partner/-in, sondern zu Arbeitskollegen, Freunden, Eltern, Kindern uvm. Allein dadurch, fließen häufig ganz unbewußt viele verschiedene Aspekte ein und lassen vordergründig einfache Fragestellung doch sehr vielschichtig wirken. Dies spiegelt sich alltäglich und in unser aller Leben wieder. Da ist es manchmal nicht so einfach, in Beziehungen im Dialog zu bleiben. Wie dies dennoch klappen kann, erzähle ich Dir in meinem neuen Video. Viel Spaß damit! Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Ein Kurs in Wundern – Lektion 68

Die Liebe hegt keinen Groll Vielleicht hast Du dieselbe Sehnsucht, wie viele Menschen auch. Es geht darum Liebe, Harmonie, Frieden und Heilung zu erfahren. Heilung entsteht immer aus dem Geist heraus und kann bis hin zu körperlicher Heilung führen. Voraussetzung ist es, dass zunächst der Geist geheilt sein muß. Denn das körperliche Symptom ist nur ein Symbol dessen, was in meinem Geist passiert. Im Zusammenhang mit der Heilung mußt Du selbst aktiv eine Entscheidung treffen und was in diesem Zusammenhang die Quantenheilung mit Quantumtao bewirken kann, will ich Dir in meinem neuen Video erklären: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Geistheilung, Wunderheilung, Quantenheilung

Was ist der Unterschied? Du suchst nach einer Unterstützung bei einem körperlichen oder seelischen Problem? Du möchtest Dich weder vollständig auf die Schulmedizin oder auf die Naturheilkunde verlassen? Du bist Dir bewusst darüber, dass Krankheit immer auf seelischen Ursachen beruht. Aber wo liegt der Unterschied? Was ist der richtige Weg? Quantenheilung? Zweipunktmethode? Besprechen? Geistheilung? In diesem Video erkläre ich Dir die Unterschiede. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Ein Kurs in Wundern – Lektion 67

Die Liebe hat mich erschaffen, wie sich selbst Auch der Titel dieser Lektion klingt auf den ersten Blick sehr theoretisch. Es ist nicht auszuschließen, das der eine oder andere Leser der Lektionen sicherlich auf Interpretationsschwierigkeiten stoßen kann. Anhand der zweierlei Zustände Deines Bewusstseins möchte ich Dir näher bringen, was diese Lektion wirklich bedeutet. In meinem neuen Video erkläre ich Dir, was ein Kurs in Wundern mit einer Wechseldusche zu tun hat. Sei gespannt: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Vertrauen

Vertrauen – so funktioniert es richtig

Heute widme ich mich dem Thema vertrauen. Worauf sollst Du eigentlich vertrauen? Vielleicht wirft der Begriff bei Dir viele Fragen auf. Was bedeutet Vertrauen, worum geht es dabei wirklich? In meinem neuen Video erfährst Du, wie Du aktiv vertrauen praktizierst lernst. Sei gespannt! Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Meer Abendrot

Ein Kurs in Wundern – Lektion 66

Mein Glück und meine Funktion sind eins Heute möchte ich ein paar persönliche Erfahrung zu den Lektionen von ein Kurs in Wundern teilen. Immer wenn ich mich mit Ein Kurs in Wundern beschäftige und mit Anderen austausche, ist mir dabei immer sehr wichtig, daß diese Lektionen praktisch erfahrbar und damit im Alltag umsetzbar sind. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus kann ich sagen, daß der Kurs sehr viel mit mir macht und sich durch das konsequent Praktizieren sehr viel in meinem Leben verändert hat. Allerdings hat es aam Anfang auch einige Zeit gedauert hat, bis ich dorthin gekommen bin. Was die Lektion 66 im Leben bringt, und warum Du Dich mit dem Kurs in Wundern beschäftigst, möchte ich Dir mit meinem neuen Video näher bringen. Also sei gespannt! Hier geht es zu meinem neuen Video: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Chinesisches Zen-Kloster; ein Fazit

Eigentlich wollte ich mich schon vor zwei Wochen von meinem mehrwöchigen Aufenthalt in einem fernen chinesischem ZEN-Kloster zurückmelden.Doch man kennt das ja, kaum ist man wieder zurück in den heimischen Gefilden, schlagen erst einmal die Wellen über einem zusammen. Nach genauem Hinschauen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass eine spezielle Übung, die ich dort absolvierte, einiges zu dem hiesigen Chaos beigetragen hat.Was war der Auslöser dafür, sich unter die Führung chinesischer ZEN-Mönche zu begeben? Schließlich kann man ja auch hier in Deutschland mittlerweile an allen Ecken im Kloster die unterschiedlichsten Meditationsformen erleben und betreiben.Es gab tatsächlich einen besonderen Grund. Im November biete ich ein völlig neues Seminarkonzept an. Dabei ist es mir das wichtigste Anliegen, Mittel, Wege und Methoden zu vermitteln, die auch wirklich etwas bringen und nicht nur in an der Oberfläche kratzen.So höre ich zum Beispiel regelmässig von Menschen, die mit der Zweipunktmethode in ihren Zielen und Wünschen nicht weiter kommen. Sie erklären mir dann regelmässig, dass es doch heißt, man müsse nicht wissen, worum es geht und man braucht auch seine Gefühle nicht …

7 Schritte zur Heilung deiner Seele

Zu Beginn meines Vortrages gehe ich auf das Gleichnis des Gurus ein. Diese Gleichnis veranschaulich, wie sich körperlichen Beschwerden durch die Heilung der Seele beeinflussen lassen und in vielen Fällen, die körperlichen Beschwerden verschwinden können. Aber ganz so einfach ist es nicht immer. In meinem Video stelle ich Dir 7 Schritte vor, mit der Du Deine Seele heilen und Dein Leben positiv verändern kannst. Hier geht es zu meinem Video: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Ein Kurs in Wundern – Lektion 65

Meine einzige Funktion ist die, die Gott mir gab Meine Videos helfen Dir, die Lektionen aus „Ein Kurs in Wundern“ leichter zu verstehen. Sie ersetzen nicht das gewissenhafte Studium des Kurses selbst.  „Ein Kurs in Wundern“ kann Dir zu einer wunderbaren Lebenshilfe im Alltag und allen Lebensbereichen werden, um einen ruhigen Geist zu kultivieren. Der heutige Leitgedanke bekräftigt erneut, daß Du Dich der Erlösung verpflichtet hast. Wenn Du in den Frieden kommen willst, mußt Du Dich zu 100% darauf konzentrieren. Der heutiger Leitgedanke ‚Meine einzige Funktion ist die, die Gott mir gab‘ fordert dies gerade zu ein! Dieses bedeutet, die total Focussierung auf genau dieses eine Thema. Die heutige Lektion endet mit einer kurzen Meditation. Viel Freude mit meinem Video: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Trennen – soll ich mich trennen?

Drei Kriterien, die Du bedenken solltest Du stellst Dir gerade die Frage, ob es sich lohnt, noch etwas in Deine Beziehung zu investieren. Du hast schon alles versucht. Aber es ist Dir nicht gelungen, wieder in Harmonie zu kommen. Die Liebe ist einfach weg. Du hast auch schon einmal gehört, dass Trennung nicht die Lösung ist, aber so kann es auch nicht mehr weiter gehen. In diesem Video will ich Dir die Antworten darauf geben: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren