Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lektion 12

Ein Kurs in Wundern

Ein Kurs in Wundern – Lektion 12

„Ich rege mich auf, weil ich eine bedeutungslose Welt sehe“Seltsame Aussage, finden Sie nicht auch? Warum sollten wir uns aufregen, wenn wir eine bedeutungslose Welt sehen? Wenn wir den Dingen keine Bedeutung geben würden, hätten wir auch keinerlei Grund, uns aufzuregen.Die Begründung aus „Ein Kurs in Wundern“ lautet sinngemäß: Wir regen uns ja häufig auf, wenn wir uns in einer Mußestunde so die Welt betrachten. Was Trump wieder für einen Unsinn erzählt, warum wir Menschen die Umwelt zerstören, der Partner immer zu spät kommt, und wenn der Fahrer vor uns mal wieder vor sich hin träumt und uns nicht vorbei lässt.Es gibt also eine Menge Gründe, sich aufzuregen. Doch „Ein Kurs in Wundern“ sagt uns: Du regst Dich nicht auf, weil Du alle diese seltsamen und verrückten Dinge siehst. Der wahre Grund, aus dem Du dich aufregst ist, dass Du völlig verzweifelt darüber bist, dass all dies in Wahrheit keine Bedeutung hat.Diese Welt ist eine Illusion. Im Vergleich zur Ewigkeit stellt sie nur ein kurzes Aufflackern eines Lichtblitzes dar. Diese Welt ist nicht die Wirklichkeit. Sie …