Vergiss Dein Karma – liebe!

Vergiss Dein Karma. Es geht nur um die Liebe.

Karma ist im wahrsten Sinne des Wortes die Vergangenheit. Und die Gelehrten aller Religionen und weltlichen Wissenschaften sind sich darüber einig, dass diese nicht existiert. Die einzige Wahrheit ist das Hier und Jetzt. Also: Vergiss Dein Karma! Es ist vorbei. Hör auf, Dein Karma positiv beeinflussen zu wollen. Du kannst nur im Hier und Jetzt vollkommen präsent und liebevoll sein.

Hier geht es zum Video:


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


HOL DIR JETZT DIE KOSTENLOSEN LEHRBRIEFE:

11 Kommentare

  1. Hallo Andreas,

    super, ich freue mich über dieses Angebot. Versuche immer wieder in die Präsenz
    zu kommen, ins, Glück in die Liebe, in die Kraft. Da ist alles leicht, Wünsche mir LeichtigkeitW auf dem Weg dahin in schwierigen Situationen
    .
    DANKE; DANKE

  2. Fritz Beck sagt

    Hallo Andreas,
    finde Deine Ausführungen schlüssig und verständlich und erleichtert mich, weil ich mich nicht mehr um die Verminderung meines „Karma“ plagen muß. Danke für dieses Video
    und eigentlich für alle anderen Videos auch.
    Habe allerdings unter dem Video keinen Link gefunden für die 21 Lektionen der Liebe.
    Wäre aber sehr interessiert daran.
    Lieben Dank für Deine Mühe
    Fritz Beck

    • Andreas Frenzel sagt

      Hallo Fritz,
      man muss unter dem Video immer auf „mehr anzeigen“ gehen. dann wird der gesamte Text angezeigt. Das wird häufiger übersehen.

      Hier aber noch einmal der Link zum kostenlosen Videokurs: „21 Lektionen der Liebe“. https://tinyurl.com/y5gmf76a

      Herzliche Grüße
      Andreas

  3. Franziska Mäder sagt

    Anmeldung 21 Tage kostenlos Online „Liebe“ erfahren und „Liebe“ leben! Liebsten Dank Andreas für deine stetigen und wertvollen Impulse und Denkanstöße ! Herzliche Grüße Franziska aus Zürich

  4. hannelore tillner sagt

    Lieber Herr Frenzel,
    Nein, gar nicht überheblich. Ich sehe es genau so. Es geht darum, hier und jetzt in meinem Leben liebevoll zu sein. Wir kommen aus dem Frieden, und wir kehren in den Frieden zurück. Mein Leben hier in der Zwischenzeit zu gestalten, unterliegt meiner ganz eigenen Verantwortung. Diese Verantwortung übernehmen zu können, dazu brauchen wir Helfer !

    Leider bekommen wir diese radikale Hilfe für unser Hier und Jetzt nicht von unseren Kirchen, die zwar mitteilen, dass Glaube, Liebe, Hoffnung wichtig sind, die Liebe jedoch das Größte unter diesen Dreien ist. Aber da hakt es!
    Wie Sie sehr schön ausführen: Die Liebe und Dankbarkeit sind es, die unser Leben erst reich macht, für das wir, jeder für sich. verantwortlich sind.
    Ich kann nur sagen, dass ich dies auch so sehe. Wenn natürlich einer meint, nur durch das „Karmadenken“ habe er sich auf den Weg gemacht, dann ist das für mich auch in Ordnung
    Vielen Dank für dieses Video! Herzliche Grüße, Hannelore Tillner

  5. Susanne sagt

    Wieder einmal einfach ein herzliches Dankeschön, lieber Andreas, für deine tollen Lehrbriefe und Videos, mit denen es so einfach erscheint und auch ist, in die Liebe zu kommen. Für mich ist der Leitsatz „meine Gedanken haben keine Bedeutung“ zu einem ständigen Begleiter geworden und hat mir schon in vielen Situationen geholfen. Ich wünsche dir eine gute und friedvolle Zeit.

    • Andreas Frenzel sagt

      Liebe Susanne,

      und liebe Leser dieser Kommentare. Nicht böse sein, wenn ich nicht auf jeden Kommentar eingehe. Gelesen werden alle. Aber oft spare ich mir eine Antwort. Das ist keine Wertung sondern eine reine Zeitfrage.

      Also: Danke an Susanne und an alle weiteren SchreiberInnen.

  6. Silvia sagt

    Lieber Andreas
    Dankeschön sehr gut erklärt, da wir ja immer nur das Jetzt leben & erleben.
    Was wurde uns da Glaubend gemacht, um uns zu binden.
    An Vergangenheit & Zukunft
    Ein umher irren zwischen den Beiden Gefühlen uns niemals im Hier & Jetzt Leben & Sein lässt.
    Danke Dir für diese Sichtweise.
    Ich achte nun genauer auf meinen Fokus und meine Gefühle.
    Bin sehr neugierig, was sich ab heute verändert mit dieser Erkenntnis.
    Ganz viel Liebe im Hier & Jetzt
    Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meinen Namen, E-mail und Webseite in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.

Verpasse keinen Artikel und erhalte bevorzugten Zugang zu Insiderinformationen, zum Thema
„Ein befreites Leben führen“

Weitere News direkt in dein Postfach? 

Dann trag dich hier direkt in unseren Newsletter ein. Als Dankeschön bekommst du 15% Preisnachlass auf dein erstes Beratungsgespräch mit mir.

Icon