Ein Kurs in Wundern, EKIW Lektionen, Spiritualität
Kommentare 3

Ein Kurs in Wundern; Lektion 5 -7

Haben Sie sich schon einmal über etwas so richtig aufgeregt?

Machen Sie sich gelegentlich Sorgen?

Die Lektionen 5 – 7 aus „Ein Kurs in Wundern“ sind ein hervorragendes Werkzeug, um schnell wieder aus den negativen Gedanken und Gefühlen heraus zu kommen.

3 Kommentare

  1. Michael Kessler sagt

    Hallo Andreas,

    meiner Meinung nach geht es vor allem darum die Übungen im Alltag anzuwenden. Nur so können wir über die vergebung auch und gerade all‘ der Kleinigkeiten wirklich Stück für Stück anderen Geistes werden. Ich meditiere auch geren, aber das allein würde mich meines Erachtens nicht entscheident voran bringen. Aber gerade in akuten Alltagssituationen bewußt zu bleiben und sich daran zu erinnern, wer wir wirklich sind, das ist es ! Klappt nicht immer aber mit Übung Übung Übung immer mehr ! 🙂

    Liebe Grüße
    Micha

    • Andreas Frenzel sagt

      Hallo Michael,

      kann Dir nur zustimmen. Die Lektionen aus ein Kurs in Wundern können manches „Alltagswunder“ vollbringen, wenn man sie auch wirklich parat hat.

  2. I.Zimmermann sagt

    Klasse! So ist es. Danke für die großartigen Worte. Sehr heilsam und richtungsweisend in ein freies und leichtes Leben.
    I.Z.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meinen Namen, E-mail und Webseite in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.