Monate: September 2016

Ein Kurs in Wundern

Ein Kurs in Wundern – Lektion 10

„Meine Gedanken bedeuten nichts“Was wäre, wenn wir in der Lage wären, mit einem Schlag alle unsere Gedanken abzustellen? Welchen Nutzen sollte das haben? Was möchte uns „Ein Kurs in Wundern“ – Lektion 10 hier mitteilen?Ist Ihnen eigentlich klar, dass es im Leben überhaupt keine Probleme gibt? Wenn wir morgens die Zeitung aufschlagen, so stellen wir fest, das eigentlich nichts wirklich zu funktionieren scheint. Nationen führen Kriege. Menschen streiten und bekämpfen sich und Politiker vergessen bei Ihren Diskussionen gerne mal ihre gute Kinderstube. Probleme über Probleme.Aber sicher müssen Sie dafür nicht einmal die Zeitung aufschlagen. Es reicht schon, die Augen am Morgen zu öffnen und schon geht das Gedankenkarussell los.Dies muss erledigt werden und jenes. Das Auto muss dringend repariert werden und die Tochter spielt einfach nicht mit, wenn man sie um ein wenig Hilfe bittet. Der Mann hat eine völlig andere Meinung – man könnte glauben, er macht das schon aus Prinzip. Die Gesundheit lässt zu wünschen übrig und der Chef hat mal wieder offen gelassen, wie man die gewünschte Aufgabe bitte sehr in der …